Für Cora Schumacher (46) verspricht das kommende Jahr eine lohnende Zeit dank ihres Engagements in einem Reality-TV-Format. Gemeinsam mit Prominenten wird sie erneut nach Australien reisen, um sich im Dschungelcamp den unangenehmen Herausforderungen zu stellen. Neben Heinz Hoenig (72) zählt die Ex-Frau von Ralf Schumacher (48) angeblich zu den Top-Kandidaten des Dschungelabenteuers.

Berichten zufolge hat der ehemalige Dschungelcamp-Bewohner Lucas Cordalis (56) im letzten Jahr 150.000 Euro verdient, während Claudia Effenberg (58) angeblich stolze 500.000 Euro für ihre Teilnahme kassierte. Wie die Bild berichtet, hat auch Cora einen lukrativen Vertrag unterzeichnet, dessen genaue Summe jedoch nicht bekannt ist.

Für diese Gage wird Cora sicherlich einiges über sich ergehen lassen müssen. Trotzdem scheint die 46-Jährige optimistisch zu sein: „Das ist so eine Mischung aus totaler Vorfreude – ich habe es die Jahre natürlich auch immer geguckt – aber so langsam bekomme ich auch ein bisschen Respekt“, erklärte sie bereits gegenüber RTL.