Der deutsche Wirtschaftsminister auf dem Weltwirtschaftsforum – das bedeutet Speeddating zwischen Krisen und Konflikten. Und mittendrin Robert Habeck, an den mehr Ansprüche gestellt werden als er erfüllen kann…