Alles auf Aktien „Alles auf Aktien“

Gnadenlos erfolgshungrig – die Entschlüsselung des Korea-Codes Stand: 27.01.2024

Quelle: WELT

In der Samstagsfolge von „Alles auf Aktien“ reden wir über eine Region, die in Sachen Leistungsbereitschaft und Dynamik weltweit Vorreiter ist: Südkorea. Unser Gast berichtet von einem gnadenlosen Bildungssystem, erfolgshungrigen Menschen, wie KI im Alltag wirkt und von Souveränitäts-Aktien.

Während es sich viele Deutsche mit der Vier-Tage-Woche gemütlich machen wollen, legt Südkorea ein ganz anderes Tempo an den Tag. Unser Gast erzählt von ganz ähnlichen Problemen und Herausforderungen wie bei uns, die die 50-Millionen-Einwohner-Nation ganz anders angeht. Ein Gespräch mit Olaf Gersemann.

Hier die aktuelle Folge hören:

Hier können Sie unsere WELT-Podcasts hören

Um eingebettete Inhalte anzuzeigen, ist deine widerrufliche Einwilligung in die Übermittlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten notwendig, da die Anbieter der eingebetteten Inhalte als Drittanbieter diese Einwilligung verlangen [In diesem Zusammenhang können auch Nutzungsprofile (u.a. auf Basis von Cookie-IDs) gebildet und angereichert werden, auch außerhalb des EWR]. Indem du den Schalter auf „an“ stellst, stimmst du diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch deine Einwilligung in die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten in Drittländer, u.a. die USA, nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Mehr Informationen dazu findest du hier. Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Schalter und über Privatsphäre am Seitenende widerrufen.

Abonnieren Sie den Podcast bei Spotify, Apple Podcast, Amazon Music und Deezer. Oder direkt per RSS-Feed.

Ab sofort gibt es noch mehr „Alles auf Aktien“ bei WELTplus und Apple Podcasts – dazu alle Artikel der Hosts und den AAA-Newsletter für WELTplus-Abonnenten.

Lesen Sie auch

Hier können Sie unsere WELT-Podcasts hören

Um eingebettete Inhalte anzuzeigen, ist deine widerrufliche Einwilligung in die Übermittlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten notwendig, da die Anbieter der eingebetteten Inhalte als Drittanbieter diese Einwilligung verlangen [In diesem Zusammenhang können auch Nutzungsprofile (u.a. auf Basis von Cookie-IDs) gebildet und angereichert werden, auch außerhalb des EWR]. Indem du den Schalter auf „an“ stellst, stimmst du diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch deine Einwilligung in die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten in Drittländer, u.a. die USA, nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Mehr Informationen dazu findest du hier. Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Schalter und über Privatsphäre am Seitenende widerrufen.