Anteilseigner der ersten Stunde konnten ihren Einsatz mit dem Konzern vervielfachen. Das jüngst erreichte 22-Jahres-Hoch ist dafür aber nicht entscheidend…