Nächster Sieg für Klopp-Elf: Liverpool baut Tabellenführung aus

Aktualisiert am 21.01.2024Lesedauer: 1 Min.

Vorsprung ausgebaut: Jürgen Klopp freut sich über den Sieg in Bournemouth.Vergrößern des BildesVorsprung ausgebaut: Jürgen Klopp freut sich über den Sieg in Bournemouth. (Quelle: PETER CZIBORRA/reuters-video)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die “Reds” haben nur zeitweise Probleme in Bournemouth. Zwei Spieler werden zu Matchwinnern für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp.

Der FC Liverpool hat die Tabellenführung in der Premier League zumindest vorübergehend ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp gewann am Sonntagabend 4:0 (0:0) beim AFC Bournemouth und liegt mit nun 48 Punkten 5 Zähler vor Manchester City, das allerdings eine Partie weniger bestritten hat.

Darwin Núñez (49., 90.+3) und Diogo Jota (70., 79.) trafen zum Sieg der “Reds”, die sich in der ersten Halbzeit noch etwas schwer taten mit unbequemen Gastgebern. Die Cherries (13.) hielten engagiert dagegen und ließen fast nichts zu.

Nach der Pause nutzte Darwin die erste Gelegenheit der Gäste und schob den Ball überlegt ein. Jota legte nach und beseitigte mit seinem zweiten Treffer die letzten Zweifel. Dann schlug Darwin erneut zu und schnürte ebenfalls ein Doppelpack.