Das niederländische Königspaar hat es auch bei seinem jüngsten royalen Termin wieder geschafft, die Herzen der Menschen mit seiner sympathischen und herzlichen Art zu gewinnen. Vor allem, wenn es um große Ereignisse geht, sind Máxima (52) und Willem-Alexander der Niederlande (56) mit Leib und Seele dabei. 

Am 22. Januar standen sie in Den Haag erneut für eine ehrenwerte Sache ein. Im königlichen Palast Noordeinde verlieh Willem-Alexander Janine van den Ende das Ehrenkreuz des Hausordens von Oranien. Janine hatte sich fast zehn Jahre lang für die Stiftung “More Music in the Classroom” eingesetzt, in der auch ihr Mann tätig ist. 

Den rührenden Moment während der Auszeichnung seht ihr im Video oben. 

Máxima der Niederlande strahlt pure Fröhlichkeit aus 

Dieses besondere Engagement wurde nun am 22. Januar vom niederländischen König mit dem Ehrenkreuz gewürdigt. Die Ehefrau des Musical-Produzenten Joop van den Ende war tief gerührt über die Auszeichnung und konnte es kaum fassen. Das breite Lächeln auf ihrem Gesicht war kaum zu übersehen. 

Auch das Königspaar war von diesem Engagement berührt. Besonders Máxima beeindruckte wieder einmal mit ihrer herzlichen Art. Sie strahlte vor Freude und scheute auch den körperlichen Kontakt nicht. Ihr leuchtendes Outfit ließ sie dabei noch fröhlicher wirken. Zu einem pinkes Kleid kombinierte Máxima eine auffällige Halskette und Ohrringe im gleichen Farbton und schaffte es so, ihre Fröhlichkeit auch nach außen zu tragen.