Wenn heute in einer Woche bei der 58. Auflage des Super Bowls in Las Vegas die Kansas City Chiefs auf die San Francisco 49ers treffen, wird auch im Land ob der Enns wieder mitgefiebert.

Doch nicht nur allein daheim vorm TV auf der Couch, sondern auch immer öfter mit Chips, Burger, Ripperln und Bier bei Partys in ganz Oberösterreich. Längst hat der „Eierlaberl“-Wahnsinn auch bei uns Einzug gehalten – die oberösterreichische American-Football-Fanschar wird von Jahr zu Jahr größer. Während die einen das Sportereignis in gemütlicher Atmosphäre mit jeder Menge Knabberzeug in den eigenen vier Wänden vorm Fernseher zelebrieren, schwören andere wiederum auf das Erlebnis in der Gruppe.

Für letztere hat die „Krone“ die angesagtesten Super-Bowl-Partys – siehe Fakten-Kästchen unten – im ganzen Land zusammengefasst.

Hier wird gefeiert

Steelsharks SB Night, Glorious Bastards, Linz (21)
SB Party, Chelsea, Linz (22)
JKU Astros SB Party, Kepler Hall, Linz (20)
SB Party, Marriott, Linz (21.30)
SB Party Huskies, Minoritenplatz, Wels (20)
SB Party Gladiators, Volleydome Ried (20)
SB Party Racoons, Wögerers, Feldkirchen/D. (21)
Mass. Attack, Kulturzentrum Kremsmünster (22)
SB Party, Hallenbad Gallneukirchen (19)
SB Party, Mehrzweckhalle Burgkirchen (20)
Irish SB Party, The Irish, Steyr (16)

Das Angebot ist breit gefächert. Was aber nirgends fehlen darf, sind Bier und Fleisch. So auch bei Burger-„Mastermind“ Daniel Postl – die vergangenen Jahre hatte er immer zur Party in seinem Lokal (McDaniels) in Kremsmünster geladen, heuer „rockt“ er das Kulturzentrum.

Neben Livemusik, sowie Beerpong und Cornhole Competitions, bei denen man NFL-Goodies gewinnen kann, verlost „McDaniels“ eine Flugreise nach New York. Für alle, die sich ein Golden-VIP-Ticket (150 €) sichern, gibt’s ein All-you-can-eat-Buffet mit Burger, Hot Dogs, Wraps, Rips und Wings. Bei den Getränken lautet das Motto „All you can drink“.